Neu
RISU-NRW

RISU-NRW 2017 - Sicherheit im Unterricht

PRODUKTINFORMATIONEN

RISU-NRW 2017 - Sicherheit im Unterricht
Preis
19,80  inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Die RISU-NRW gelten für Biologie, Chemie, Physik, Technik/Arbeitslehre, Hauswirtschaft, Textilgestaltung, Kunst und Musik

Sie gelten auch für weitere Unterrichtsveranstaltungen, in denen Tätigkeiten ausgeübt werden, bei denen diese Richtlinie anzuwenden ist.

Die RISU-NRW 2017 setzen die Richtlinie zur Sicherheit im Unterricht – Empfehlung der Kultusministerkonferenz i. d. F. vom 26.02.2016 – in Nordrhein-Westfalen verbindlich um.

Abweichend davon gelten einige Ergänzungen und Präzisierungen, die zu beachten sind. So heißt es zum Beispiel in den Präzisierungen zu I – 3.5.3: Mit dem Verbot der Aufbewahrung von Pikrinsäure ist auch das Verbot der Aufbewahrung von Pikrinsäurelösungen gemeint. Oder zu I – 3.6.2: Nicht zulässig ist darüber hinaus für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 10 bis 13 die Entnahme von Wasserstoff aus Druckgasflaschen oder -packungen.

Die Rechtsgrundlagen im Überblick

VORBEMERKUNG

GESTALTUNGSBEREICH

GLIEDERUNG

TEIL I VERBINGLICHE REGELN

I – 0 Allgemeine Anforderungen 
I – 1 Sicherung der Fachräume, Einrichtungen und Geräte 
I – 2 Allgemeine Verhaltensregeln
I – 3 Tätigkeiten mit Gefahrstoffen
I – 4 Anforderungen für spezielle Tätigkeiten
I – 5 Tätigkeiten mit Druckgasflaschen und Gasanlagen
I – 6 Tätigkeiten mit biologischen Arbeitsstoffen
I – 7 Umgang mit Lebewesen
I – 8 Umgang mit radioaktiven Stoffen
I – 9 Betrieb von Schulröntgeneinrichtungen und Störstrahlern
I – 10 Tätigkeiten mit künstlicher optischer Strahlung
I – 11 Tätigkeiten mit elektrischer Energie
I – 12 Tätigkeiten mit Lärmeinwirkung

TEIL II HINWEISE UND RATSCHLÄGE

II – 1 Allgemeine Hinweise für alle Tätigkeiten
II – 2 Fachbezogene Hinweise und Ratschläge – Chemie
II – 3 Fachbezogene Hinweise und Ratschläge - Biologie
II – 4 Fachbezogene Hinweise und Ratschläge - Physik
II – 5 Fachbezogene Hinweise und Ratschläge –
          Technik/Arbeitslehre
II – 6 Fachbezogene Hinweise und Ratschläge – Hauswirtschaft
II – 7 Fachbezogene Hinweise und Ratschläge – Bildende Kunst
II – 8 Fachbezogene Hinweise und Ratschläge – Musik

TEIL III ANLAGEN

III – 1 Allgemeine Anforderungen an Fachräume
III – 2 Tätigkeiten mit Gefahrstoffen
III – 3 Tätigkeiten mit biologischen Arbeitsstoffen,
          Lebewesen und Lebensmitteln
III – 4 Umgang mit radioaktiven Stoffen und
          Schulröntgeneinrichtungen
III – 5 Künstliche optische Strahlung
III – 6 Elektrische Energie
III – 7 Tätigkeiten mit Lärmeinwirkungen
III – 8 Prüfungen
III – 9 Internetadressen
III – 10 Quellenverzeichnis

Anhang „Strahlenschutz“
Stichwortverzeichnis

Seitenzahl
296 
ISBN
978-3-86837-290-8 
9783868372908 
Artikel-Nr.
1031/17 
Lieferfrist
3-5 Tage 
Versandkostenart
Gewichtsabhängig 
Gewicht
  • g
  • 765
 
Erscheinungsdatum

DETAILS

Die RISU-NRW gelten für Biologie, Chemie, Physik, Technik/Arbeitslehre, Hauswirtschaft, Textilgestaltung, Kunst und Musik

Sie gelten auch für weitere Unterrichtsveranstaltungen, in denen Tätigkeiten ausgeübt werden, bei denen diese Richtlinie anzuwenden ist.

Die RISU-NRW 2017 setzen die Richtlinie zur Sicherheit im Unterricht – Empfehlung der Kultusministerkonferenz i. d. F. vom 26.02.2016 – in Nordrhein-Westfalen verbindlich um.

Abweichend davon gelten einige Ergänzungen und Präzisierungen, die zu beachten sind. So heißt es zum Beispiel in den Präzisierungen zu I – 3.5.3: Mit dem Verbot der Aufbewahrung von Pikrinsäure ist auch das Verbot der Aufbewahrung von Pikrinsäurelösungen gemeint. Oder zu I – 3.6.2: Nicht zulässig ist darüber hinaus für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 10 bis 13 die Entnahme von Wasserstoff aus Druckgasflaschen oder -packungen.

Die Rechtsgrundlagen im Überblick

VORBEMERKUNG

GESTALTUNGSBEREICH

GLIEDERUNG

TEIL I VERBINGLICHE REGELN

I – 0 Allgemeine Anforderungen 
I – 1 Sicherung der Fachräume, Einrichtungen und Geräte 
I – 2 Allgemeine Verhaltensregeln
I – 3 Tätigkeiten mit Gefahrstoffen
I – 4 Anforderungen für spezielle Tätigkeiten
I – 5 Tätigkeiten mit Druckgasflaschen und Gasanlagen
I – 6 Tätigkeiten mit biologischen Arbeitsstoffen
I – 7 Umgang mit Lebewesen
I – 8 Umgang mit radioaktiven Stoffen
I – 9 Betrieb von Schulröntgeneinrichtungen und Störstrahlern
I – 10 Tätigkeiten mit künstlicher optischer Strahlung
I – 11 Tätigkeiten mit elektrischer Energie
I – 12 Tätigkeiten mit Lärmeinwirkung

TEIL II HINWEISE UND RATSCHLÄGE

II – 1 Allgemeine Hinweise für alle Tätigkeiten
II – 2 Fachbezogene Hinweise und Ratschläge – Chemie
II – 3 Fachbezogene Hinweise und Ratschläge - Biologie
II – 4 Fachbezogene Hinweise und Ratschläge - Physik
II – 5 Fachbezogene Hinweise und Ratschläge –
          Technik/Arbeitslehre
II – 6 Fachbezogene Hinweise und Ratschläge – Hauswirtschaft
II – 7 Fachbezogene Hinweise und Ratschläge – Bildende Kunst
II – 8 Fachbezogene Hinweise und Ratschläge – Musik

TEIL III ANLAGEN

III – 1 Allgemeine Anforderungen an Fachräume
III – 2 Tätigkeiten mit Gefahrstoffen
III – 3 Tätigkeiten mit biologischen Arbeitsstoffen,
          Lebewesen und Lebensmitteln
III – 4 Umgang mit radioaktiven Stoffen und
          Schulröntgeneinrichtungen
III – 5 Künstliche optische Strahlung
III – 6 Elektrische Energie
III – 7 Tätigkeiten mit Lärmeinwirkungen
III – 8 Prüfungen
III – 9 Internetadressen
III – 10 Quellenverzeichnis

Anhang „Strahlenschutz“
Stichwortverzeichnis

Zurück

Diese Produkte könnten ebenfalls interessant für Sie sein...