Am Berufskolleg gilt: kein Abschluss ohne Anschluss

Zum Inhalt


Am Berufskolleg gilt: kein Abschluss ohne Anschluss

Dr. Frank Meetz

Art.Nr.: az5/16/15

Erscheinungsdatum:

Lieferfrist: 3-5 Tage

Gewicht: 58 g

EUR 8,50
inkl. 7 % MwSt



Produktbeschreibung

Die vielfältigen Möglichkeiten sind für viele Schülerinnen und Schüler eine echte Alternative zu den allgemeinen Schulen

Am Berufskolleg können neben einer beruflichen Qualifizierung alle schulischen Abschlüsse der Sekundarstufe I und II erworben werden. Das breite Angebot dieser Sek-II-Schulform greift die individuellen Ziele der Schülerinnen und Schüler auf: Von der Ausbildungsvorbereitung über eine betriebliche Ausbildung bis zur Berechtigung zum angestrebten Studium gibt es Bildungsangebote.

Ebenfalls werden am Berufskolleg entsprechend dem Landesvorhaben „Kein Abschluss ohne Anschluss (KAoA)“ Bildungsgänge für Jugendliche bereitgestellt, die noch nicht direkt in eine Ausbildung eintreten können.

Die Autoren richten sich an die Lehrerinnen und Lehrer der Sek-I-Schulen, die die Schülerinnen und Schüler bei der Berufs- und Studienorientierung beraten: die Klassenlehrerinnen und -lehrer, die Beratungslehrerinnen und -lehrer und natürlich die StuBO-Koordinatorinnen und -Koordinatoren, die die Berufs- und Studienorientierung organisieren und koordinieren.